Vorträge

»Social Reading« ist das Thema des Jahreskurses auf Schloss Hirschberg für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Büchereien. Wir sind mit einem Vortrag dabei. Lesen wird häufig auf das Lesen kodexförmiger Bücher bezogen, was als »richtiges« Lesen gilt. Der Vortrag zeigt anhand der Beispiele ...

Digital Humanities Kolloquium am 21.12. 2020 um 16.15 – 17.45 Uhr »Ist das ein Buch oder kann das weg?« Ein virtueller Reisebericht aus Erlangen und Mainz zum kooperativen Dissertationsprojekt ›Usability digitaler Lesemedien‹ (Dr. Sibylle Kunz) Wann ist ein digitales Lesemedium eigentlich benu...

Vom 25-27. September 2019 wird in der norwegischen Nationalbibliothek in Oslo die internationale Tagung "Literary Citizenship" stattfinden. Als Abschlusstagung des Forschungsprojekts "Literary Citizens of the World. Tracing the Transnational Crossroads of Books in Early Modern Norway (LitCit)" nutzt man die Gelegenheit, um auch an das 500. Jubiläum von gedruckten Büchern in norwegischer Sprache zu erinnern.

Prof. Dr. Ricardo Rohm, Gastprofessor im IZ Digital und im Institut für Buchwissenschaft, berichtet am 22. Mai (8:15 Uhr, KH 0.023) über das Mediensystem in Brasilien. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.