Allgemein

Das DFG-Graduiertenkolleg 2806 „Literatur und Öffentlichkeit in differenten Gegenwartskulturen“ lädt herzlich zur Eröffnungsfeier am 10. Januar 2023 um 18:00 Uhr c.t. in den Wassersaal der Orangerie Erlangen ein. Programm: Grußworte der Universität und der Stadt Erlangen Thematische Einführ...

Soll der Verleih von E-Books in Öffentlichen Bibliotheken gesetzlich geregelt werden? Darüber streiten Bibliotheken mit Verlagen und Autor*innen. In ihrem Beitrag #FairLesen vs. #BuchistBuch in der Zeitschrift MedienWirtschaft (3/2022) systematisiert Katharina Leyrer die Argumente, die die versc...

Katharina Leyrer und Svenja Hagenhoff beschäftigen sich in ihrem Aufsatz »›Digitale Souveränität‹ in der medienvermittelten öffentlichen Kommunikation. Die Beziehung zwischen Rezipient*in und Gatekeeper« mit der Selbstbestimmung von Rezipient*innen gegenüber Informationsintermediären. Der Digital...

In der Wikipedia, dem größten Nachschlagewerk der Welt, sind Frauen noch eine Minderheit. Im aktuellen Heft des Bibliotheksforum Bayern beschreibt Katharina Leyrer, warum das problematisch ist und wie eine Gruppe in Erlangen daran arbeitet, mehr Artikel von und über Frauen in die Wikipedia zu bringe...

Alker-Windbichler, Stefan; Kuhn, Axel; Lodes, Benedikt; Stocker, Günther (Hrsg.): Akademisches Lesen – Medien, Praktiken, Bibliotheken (Bibliothek im Kontext 5). Bielefeld: transcript 2022. Mit Beiträgen von Svenja Hagenhoff und Axel Kuhn. Lesen ist die Grundlage akademischer Wissenserzeugung ...

… alle Erstsemesterstudierenden im Bachelor und Master! Alle wichtigen Informationen zum Einstieg in euer BuWi-Studium erfahrt ihr hier: BA-Orientierungsveranstaltung: Dienstag,18.10.2022 um 8.15–9.45 Uhr im Kollegienhaus, Universitätsstraße 15, Raum 0.016 MA-Orientierungsveranstaltung: Montag...

Prof. Dr. Alfred G. Świerk war Professor für Buch- und Bibliothekskunde von 1984 bis 1994. Nach seiner Assistentenzeit an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz war er der erste hauptamtliche Professor des Faches an der FAU. Er plädierte dafür, das Fach als »Buchwissenschaft« zu bezeichnen (was...

Die Studie »Publishing 4.0 – Chancen, Anforderungen, Konzepte. Cross-, Hybrid-Media und Digital Content-Services« von und Erhardt Heinold steht ab jetzt auf dem OPUS-Server zum Download zur Verfügung. Digitalisierung, Transformation, Algorithmisierung, Automatisierung, Amazonisierung, Küns...